Promotionen

Vier neue Bücher über die Geschichte des Weißen Hauses

Dieses Buch wurde in Verbindung mit unserer neuesten TV-Serie " Inside the Presidents 'Cabinet" ins Leben gerufen . Es sind die Führungskräfte wie Maria Plinio, Esquire, Michael A. Nissan, JD, ehemaliger Schriftsteller des Präsidenten des Weißen Hauses und Toni Ann Marcolini, Esquire ! Die Serie hat eine Presidential Popcorn-Linie, Nüsse, Kaffee, Bücher und Chef Marti und Stormy beliebte Rezepte, die Dolley Madison Cranberry Orangenmarmelade (1. Preis blaues Band in NC), US Grant Moonshine Jelly und Nixon Catsup abgefüllt werden. In über 600 Geschenkläden (Stand November 2015) oder bei Amazon.

Presidential Flavours: Weißes Haus Essen und Unterhaltung 1800-1953

19,95, 240 Seiten

Ein Überblick über Essen und Unterhaltung im Weißen Haus, 1800-1953. Verfasst von Patricia B. Mitchell. Herausgegeben von Sarah E. Mitchell. Vorwort des ehemaligen Chefs des Weißen Hauses, Martin CJ Mongiello. 40.119 Wörter, 419 Forschungsnotizen.

Die Essgewohnheiten des Präsidenten waren schon immer für die Öffentlichkeit von Interesse. Was isst der Oberbefehlshaber gerne? Sind er und seine Frau extravagant in ihrem Geschmack und Ausgaben oder bescheiden? Wie unterhält sich die Erste Familie? Der Zweck dieses Buches ist es, ein wenig über die Geschichte des Weißen Hauses und seiner kulinarischen Abteilung zu erzählen und etwas über die Ernährungsvorlieben und Eigenheiten einiger der Präsidenten und ihrer Familien zu erfahren.

Smile-produzierende Geschichten, präsidentielle Essenspräferenzen und suggestive Beschreibungen machen Presidential Flavours zu einem Vergnügen zu lesen. Zitate fügen dem Charme des Buches hinzu. Zum Beispiel zeigt die Bemerkung: "Ich werde nie müde, eine gute Zeit zu haben", die Einstellung, die Lucy Hayes ermöglichte, sich gut an die sozialen Verpflichtungen anzupassen, die sie erfüllen sollte.

Die reichhaltigen Anmerkungen in den Presidential Flavors sind nützlich für Wissenschaftler und alle, die sich für zusätzliche Lektüre und Forschung interessieren.

BESTELLEN SIE BEI ​​AMAZON HIER

Wie man es heute mit dem Chefkoch des Weißen Hauses, Marti Mongiello, CSCS (SS / SW, USN. Ret.) Macht : 1 1/2 C Maismehl, 1 1/2 C Schüssel Roggenmehl, 2 1/2 C Buttermilch (Sauermilch ist eigentlich nur das, also möchtest du das vielleicht nicht benutzen, bevor es sauer wird, verwende keine gesäuerte Milch oder Zitronensaft in die Milch), 1 C Melasse, 1 gehäufter Teelöffel Backpulver, 1 gestrichener Teelöffel aus reinem Salz. Das Ganze muss gründlich gemischt und gedämpft werden 2 1/2 Stunden, auf einem Gestell in einem Bräter mit Wasser gesetzt etwa 1/4 oben an der Seite einer gut gebutterten Kuchenform (kann Glas, Keramik oder Zinn sein und ist manchmal genannt ein Kuchengericht oder Kuchenplatte) bei 325 Grad und dann gebacken von 20 Minuten zu einer 1/2 Stunde.

Zuerst gefunden in den berühmten alten receipts benutzte hundert Jahre und mehr in den Küchen des Nordens und des Südens, beigetragen von den Nachkommen, kompiliert von Jacqueline Harrison Smith, Sue Maurer Maury Halsey, Herausgeber JC Winston Company, 1906, Länge 355 Seiten.

BESTELLEN BEI AMAZON

Chefkoch Marti studiert bei www.FoodHistory.com mit Patricia B. Mitchells Inkling-Serie, die amerikanische Essensgeschichte und -traditionen dokumentiert und über drei Viertel Million Bücher verkauft. Eine Abteilung von Mitchell's Publishing.

Von Seite 109:

Mrs Grover Clevelands gefeiertes Rezept für Schwarzbrot

"Eine Schüssel indisches Essen [cornmeal] , 1 Schüssel Roggenmehl, 1 Schüssel Sauermilch, 1 große Tasse Melasse, 1 Teelöffel [baking] , 1 Teelöffel voll Salz.

Das Ganze muss gründlich gemischt und 2 1/2 Stunden gedämpft werden, dann von 20 Minuten bis zu einer halben Stunde gebacken werden, abhängig von der Hitze des Ofens. "

2,99 $ Kindle oder E-Reader und bis zu 6,00 $ gedruckt. Ein Überblick über Essen und Unterhaltung im Weißen Haus, 1800-1850. Verfasst von Patricia B. Mitchell. Herausgegeben von Sarah E. Mitchell. Vorwort des ehemaligen Chefs des Weißen Hauses, Martin CJ Mongiello. 18 Rezepte, 133 Forschungsnotizen, 13.411 Wörter.

"Dieser Palast in Washington" ist sowohl der Titel dieses Buches als auch ein Zitat von Rachel Jackson, der Ehefrau von Andrew Jackson, unserem 7. Präsidenten. - Frau Jackson drückte ihre Verzweiflung über die Aussicht aus, im Weißen Haus zu leben. BESTELLEN SIE BEI ​​AMAZON HIER.

2,99 $ Kindle oder E-Reader und bis zu 6,00 $ gedruckt. Ein Überblick über Essen und Unterhaltung im Weißen Haus, 1850-1901. 17 Rezepte; 144 Forschungsnotizen; 13.678 Wörter. Verfasst von Patricia B. Mitchell. Herausgegeben von Sarah E. Mitchell. Vorwort des ehemaligen Chefs des Weißen Hauses, Martin CJ Mongiello.

„ [D] elicacies im Verhältnis“ (der Titel dieses Buches) waren die Worte , die von Washington - Korrespondent und Autor Ben Poore Perley eine Liste der Lebensmittel zu einem Presidential Inaugural Ball Abendessen serviert abgeschlossen in 1881. Das Buch beschreibt Weiße Haus Essen und unterhaltsam unter den zwölf Verwaltungen zwischen 1850 und 1901. BESTELLEN BEI AMAZON HIER.

2,99 $ Kindle oder E-Reader und bis zu 6,00 $ gedruckt. Ein Überblick über Essen und Unterhaltung im Weißen Haus, 1901-1953. Verfasst von Patricia B. Mitchell. Herausgegeben von Sarah E. Mitchell. Vorwort des ehemaligen Chefs des Weißen Hauses, Martin CJ Mongiello. Veröffentlicht 2005. 25 Rezepte, 142 Forschungsnotizen, 12.872 Wörter.

Der Schriftsteller Gilson Willets verwendete 1908 die Worte "einfaches Essen und hohes Denken", um die Philosophie von Theodore Roosevelt zu beschreiben. Patricia B. Mitchell wählte diesen Satz zum Titel ihres Buches über das Weiße Haus, das unter den acht Regierungen zwischen 1901 und 1953 unterhaltsam war. ORDEN BEI AMAZON HIER.